News

Abendunterhaltung 2011

Einzigartig, was die turnenden Vereine aus Märwil zusammen mit der Brass Band Märwil an ihren beiden Unterhaltungswochenenden geboten haben. Ganz nach dem Motto „Jobvermittlung“ wurde die beste Seite der Vereine präsentiert.

In Strömen pilgerten die Anhänger der Brass Band, der Turnerinnenriege und des Turnvereins an den drei Unterhaltungsabenden in die Turnhalle Märwil. Stefan Hinder alias „Jobvermittler Mörgeli“ führte die Besucher durch die grosse Welt der Berufe. Mit einigen Ohrwürmern gab die Musikgesellschaft den Auftakt und begeisterte das Publikum von Anfang an. Der zweite Teil wurde vollumfänglich dem Turnernachwuchs gewidmet. Sie überzeugten vom Boden über den Barren bis hin zum Trampolin mit ihrem turnerischen Können. Auch an Tanz- und Showeinlagen wurde nicht gespart. Den Abschluss des Unterhaltungsprogrammes gestalteten die Aktiven. Auch bei diesen Auftritten fehlte es an nichts. Jegliche Berufsgattungen, von den Forstwarten bis hin zu den erotischen Moulin Rouge Tänzerinnen waren vertreten. Das Publikum war zum Schluss kaum noch auf ihren Sitzplätzen zu halten. Die Turnshow bildete erst den Anfang einer langen Nacht. Natürlich war auch nach dem offiziellen Programm für Unterhaltung gesorgt. Die Bühne wurde kurzerhand zur Tanzfläche umgebaut, in der Kaffestube der Turnerkaffee serviert und die Barhütte versprach ein Fest bis in die frühen Morgenstunden …

Abendunterhaltung

Es ist wieder soweit!

Der Turnverein führt wieder gemeinsam mit der Turnerinnenriege und der Brass Band Märwil die Alljährlichen Unterhaltungsabende in der Turnhalle Märwil durch.

Kindervorstellung
15. Januar um 13.30 Uhr, Saalöffnung 13:00 Uhr

Abendunterhaltung
Samstag, 15. Januar
Donnerstag, 20. Januar
Samstag, 22. Januar 

Beginn 20.00 Uhr, Saalöffnung 19:00 Uhr

Geniesse gemeinsam mit uns einen garantiert unterhaltenden Abend unter dem Moto „Jobvermittlung“. Wir bieten moderne und eingängige Melodien der Brass Band Märwil, gefolgt von atemberaubenden Darbietungen der turnenden Vereine Märwil.
Selbstverständlich werdet Ihr wieder von unserer leistungsstarken Festwirtschaft verwöhnt. Anschliessend an die Aufführungen laden wir Euch gerne in unsere Kaffestube und eine unserer zwei Baren zu einem Besuch ein.
Nützt die Gelegenheit Eure Tanzkünste auszuleben mit unseren Tanzbands. Am ersten Samstagabend spielen nach der Vorstellung Jukesox und am zweiten Samstag Wirbelwind.
Ebenfalls könnt Ihr euer Glück an der reichhaltigen Tombola versuchen.

Wir freuen uns auf Euern Besuch!

 

TV Märwil im Aargau

 

Vergangenes Wochenende weilte der Turnverein Märwil im aargauischen Staffelbach. Zusammen mit der Turnerinnenriege und der Frauen 35+ reisten die Märwiler mit rund 100(!) Turnerinnen und Turner ins Suhrental bei Schöftland. Am erfolgreichsten schlossen die Frauen 35+ ab. Sie erturnten sich souverän den Turnfestsieg! Trotz misslichen Bedingungen war es für alle ein unvergessliches Wochenende.

Turnfestsieg Frauen 35+

Mit Zug und Bus reisten die Thurgauer nach Staffelbach. Bereits bei der Ankunft wurde schnell klar, dass der Dauerregen seine Spuren auf den Wettkampfplätzen hinterlassen hatte. Als erste wurden die Frauen 35+ zum Wettkampf gebeten. Gleich zu Beginn wurde in der Gymnastik ohne Handgerät die Höchstnote in der 1. Stärkeklasse der Frauen/Männer erzielt: 9.45. 15 Frauen zeigten darauf ihr Schulstufenbarren-Programm. Die jung gebliebenen Frauen waren von den 13 Vereinen die Einzigen, die sich an ein Gerät wagten. Alle anderen Vereine starteten in Fit&Fun- oder Leichtathletischen Disziplinen. Der Schleuderball trug zum Gesamtresultat von 26.99 schöne 8.61 Punkte bei. Dies reichte den Märwiler Frauen zum Turnfestsieg in der Sparte Männer/Frauen. Es war dies der grösste Erfolg dieser erst zweijährigen Truppe unter der Leitung von Manuela Ehrbar und Monica Meier!

Turnerinnen auf dem 13. Rang

24 Turnerinnen zeigten in der Gymnastik Bühne ohne Handgerät eine schöne Vorführung, die mit 9.32 belohnt wurde. Der Schulstufenbarren wurde mit 8.80 Punkten benotet. Der Wettkampf wurde mit Fachtest Korbball (8.74), Kugelstossen (7.17), Steinstossen (8.95) und Schleuderball (7.71) ergänzt. Die Gesamtpunktzahl von 25.89 reichte für den 13. Platz von 25 Vereinen in der 1. Stärkeklasse.

Turner vermochten für einmal die Turnerinnen zu schlagen

Die Turner verpassten im Barrenprogramm ihr Ziel einer Note 9 mit 8.88 Punkten knapp. Dafür trumpften sie bei der Gymnastik-Kleinfeld-Vorführung gross auf. 9.68 durfte sich die gemischte Gruppe, geleitet von Tamara Süess, noch nie auf dem Blatt notieren lassen. Danke, liebe Turnerinnen! Steinheben (9.10) und Fachtest Korbball (8.31) verliefen in gewohntem Rahmen. Der neu eingeführte Schleuderball enttäuschte mit der Note 6.53 und ist noch sehr ausbaufähig… Trotzdem landete der TV Märwil schlussendlich auf dem guten 9. Rang in der 1. Stärkeklasse und somit vier Ränge vor den Turnerinnen.

Ausgelassenes Fest

Der Regen hatte, wie üblich, keinen Einfluss auf die Festlaune der Märwiler. Sie genossen als gern gesehene Gäste den Ausflug in den Aargau. Die Frauen 35+ werden ihr Können am Kantonalturnfest in Bulle FR zeigen, während der TV mit den Turnerinnen die Schweizermeisterschaften in Winterthur mit der Gymnastik Kleinfeld bereichern.

Leuberg Cup

Am 22. Mai bestritt die Gymnastik Kleinfeld „TV/TR Märwil“ und Barrensektion den ersten Wettkampf der Saison am Leuberg-Cup in Zuzwil.

Die Märwiler konnten nach zweijähriger Absenz am alten Erfolg anknüpfen. Am frühen Nachmittag eröffneten die Barrenturner den Wettkampf für Märwil. Bei strahlendem Sonnenschein und passendem Umfeld erreichten die Geräteturner die Note 8.55 und somit den 6. Schlussrang. Die Gymnastik-Kleinfeld unter der Leitung von Tamara Süess zeigte einen starken Auftritt und erreichte in der Vorrunde die Note 9.39. Dies liess auf den Finaleinzug hoffen, was auch Realität wurde. Nur 8 Hundertstel trennten das Gymnastikteam vom 2. Rangierten STV Gams. Die Jagd begann. Die Märwiler vermochten sich im Final nochmals zu steigern und erturnten die Note 9.43, aber auch Gams wurde stärker. Somit beendete man den Wettkampf auf dem 3.Schlussrang und knüpfte damit nahtlos ans Jahr 07 an.
Die nächsten Wettkämpfe können kommen!!!!

Der TV Märwil mit neuem Freizeitshirt

Nach einem Vorstoss von drei Aktivmitgliedern wurde am letzen Turnstand in hitzigen Diskussionen über die Neubeschaffung eines neuen Vereinsshirts beraten.

Mit einer grossen Mehrheit an Stimmen wurde das neue Freizeitshirt am Turnstand begrüsst. Die Stickerei Broga AG aus Gähwil wird den Turnverein Märwil neu einkleiden. Mit stolzen Wappentieren auf der Brust werden sich die Märwiler ab kommenden Frühling an den Wettkämpfen und Festern präsentieren können. Auch  der Schriftzug mit der Herkunft der durchtrainierten Jungs wird nicht fehlen. Frisch eingekleidet werden die Märwiler in der neuen Wettkampfsaison um Sieg, Ehre und Ruhm kämpfen, sodass manchen der Namen „TV Märwil“ in Erinnerung bleiben wird ...  

Chlaushöck 2009

Wie jedes Jahr trafen sich am vergangenen Freitag die Turnerinnen und Turner aus Märwil  zum gemeinsamen Chlaushöck. So wurde unter gemütlicher Atmosphäre auf das vergangene Jahr zurückgeblickt.

Traditionsgemäss zum Jahresende versammelten sich die Turnerinnenriege und der Turnverein im Restaurant Löwen in Affeltrangen zum Chlaushöck. Neben dem Nachtessen und dem Nüssliplausch bildetete der Besuch des Chlauses das Highlight des Abends. Er berichtete über die Geschehnisse des vergangenen Jahres. Nebst einigen Ermahnungen wurde auch Lob ausgesprochen. Einigen Turnern wurde ihre gerechte Strafe durch den Chlaus erteilt, andere wurden mit einem Verdauerli belohnt. Auch eine Horde munterer Jungtuner durfte mit grossem Applaus willkommen geheissen werden. 

Der TV Märwil ist zurück

Gestern Abend um 22.35 betraten die 37 Märwiler wieder Schweizer Boden. Neben einzelnen kleineren Blessuren sind alle wohlauf. Die durchtrainierten und braungebrannten Jungs erlebten bei herrlichem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen eine Trainingswoche der Superlative. Die Sportwoche in der Südtürkei war für alle ein Erlebnis, dass sie nie vergessen werden. Ein grosser Dank an unseren Reiseleiter Urs Ruckstuhl und an das OK der Sportwoche.

Der TV Märwil hebt ab

 

Ganz nach dem Motto „Nach der Arbeit das Vergnügen“ machen sich die Märwiler Turner in gut zwei Wochen auf den Weg ins Trainingscamp an der Lara Beach im sonnigen Süden der Türkei.

Nach anstrengenden und langen Arbeitseinsätzen am Kreisturnfest im vergangen Jahr haben sich die Turner des Turnvereins Märwil eine Ruhepause verdient. Der lang ersehnte Traum des ehemaligen Präsidenten Sandro Wellauer geht in Erfüllung. Der Turnverein hebt am Freitag, 2. Oktober 2009 mit dem Flugzeug in den sonnigen und warmen Süden ab. Das Sporthotel Titanic an der Lara Beach verspricht mit seinen Anlagen eine attraktives Wochenprogramm. Neben den verschiedensten Sportangeboten, soll aber auch die Kameradschaft und die Entspannung nicht zu kurz kommen. Die speziell gegründete Kommission unter der Leitung von Urs Ruckstuhl steckt in den letzten Vorbereitungen bevor die 37 köpfige Mannschaft anfangs Oktober abheben kann …

Termine

No events to display